Aufrufe
vor 11 Monaten

BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018

  • Text
  • Steps
  • Rad
  • Magazin
  • Tipps
  • Bike
  • Vinschgau
  • Reise
  • Bike
  • Elektrorad
  • Marketing
  • Bico
  • Zweirad
  • Shimano
  • Fahrrad
  • Falter
  • Sicherheit
  • Sorgen
  • Morrison
  • Akku
Test & Technik: Mit Sicherheit unterwegs Bikes für alle Fälle Rundum gut ausgestattet Shimano Steps Reise & Story: Indien hautnah Cortina d´Ampezzo Vinschgau Burning Man News Bücher Elektrobikes

RADREISEN UMFANGREICHE

RADREISEN UMFANGREICHE TIPPS VON A BIS Z Wer sich per Rad auf Reisen begibt, sollte sich im Vorfeld gut vorbereiten und informieren. In unserer ausführlichen Checkliste haben wir viele nützliche und praktische Tipps zusammengetragen. 054 RADREISE-TIPPS

Eins vorweg: Es gibt nicht die eine oder die perfekte Checkliste für Radreisen. Dafür sind die einzelnen Ansprüche, Gewohnheiten und Vorlieben der Radfahrcommunity zu unterschiedlich, ganz zu schweigen von den unterschiedlichen Arten von Radtouren, Strecken, Übernachtungsmöglichkeiten, zusätzlichen Hobbys und so weiter. Deswegen werden wir euch an dieser Stelle nicht vorschreiben, welches Camping- Equipment unbedingt in den Rucksack muss, welche Tütensuppe am besten für die Alpenüberquerung geeignet ist und ob der Fotoapparat mit darf oder zu Hause bleiben sollte. Wenn du dir im Vorfeld ein paar Gedanken machst über deine Tour, also das Klima, die Strecke und deine persönlichen Vorlieben, ist das schon mal die halbe Miete. Unbedingt im Gepäck haben solltest du auch eine maßgeschneiderte Absicherung für dich und dein Bike. CLEVER PACKEN Diese Checkliste soll nur eine Grundlage darstellen, auf deren Basis du deinen nächsten Fahrradurlaub planen kannst. Das Wichtigste dabei: Früh mit dem Planungsprozess beginnen, denn Übernachtaktionen resultieren häufig in hektischen Suchmarathons nach der geliebten Stirnlampe oder dem Ersatzpaar Thermosocken. Weiterhin sollte auch sichergestellt werden, dass der ganze Kram auch wirklich mit dir zusammen aufs Fahrrad passt und du nicht die Hälfte wieder mit der Post nach Hause schicken musst. IN KÜRZE: • Frühzeitig planen • Gepäck am besten mal Probe fahren • Ruhig auch Platz für das eigene Hobby einräumen (Fotografieren, Lesen, etc.) können aber durchaus 30 bis 40 Kilogramm zusammenkommen. Die gute Nachricht: Fahrrä der bieten eine Menge Stauraum wie Lenkertaschen mit Klarsichtfach für Kartenmaterial und Handy, Gepäckträgertaschen und Lowrider, also kleine Gepäcktaschen, die vorne an der Gabel befestigt werden. Rucksäcke gibt es auch noch. Das Gepäck in kleineren Taschen gleichmäßig über das Fahrrad zu verteilen, verbessert die Stabilität und die Fahreigenschaften des Fahrrads erheblich. Aber bevor du dich nun fröhlich an die Arbeit machst und verschiedene Taschen befüllst – eine kleine Ausnahme gibt es: Wenn du samt Fahrrad in Zügen oder auf Fähren reisen willst, hast du eine ganze Menge einzelner Gepäckstücke, die du tragen musst. Hier sind wenige größere Teile einfacher zu handhaben. Ein Sonderfall ist ein Rucksack: Auch wenn man ihn nicht mehr unbedingt zum Verstauen benötigt, ist er immer praktisch und bedeutet mehr Freiraum für spontane Ausflüge. Besonders hilfreich ist natürlich ein Rucksack mit Trinksystem, mit dem du dann auf einen WIE VIEL GEWICHT DARF DAS GEPÄCK HABEN? Du bekommst einen guten Überblick über dein Gepäck, wenn du alles nebeneinander bereitlegst. So siehst du, was du hast, was noch fehlt oder was zu viel ist. Wenn du das fertige Gepäckstück auf eine Personenwaage legst, kannst du am besten einschätzen, ob du es für die gesamte Tour stemmen kannst. Eine Angabe für das Gewicht festzulegen, ist wirklich schwierig. Brauchst du eine Campingausrüstung? Dann wird dein Gepäck natürlich eher umfangreicher und schwerer. Für fünf Tage brauchst du mehr als für zwei. Du hast eine Profifotoausstattung, die unbedingt mit von der Partie sein soll? Die wiegt dann eben auch etwas mehr. Die meisten Fahrradreisenden sind mit um die 20 Kilogramm Gepäck gut ausgestattet, wenn die Versorgung mit Lebensmitteln unterwegs gesichert ist. Mit Zelt, Schlafsäcken und Campingkocher 055

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019
Freilauf - Magazin für Fahrradkultur - Ausgabe 2019
FREILAUF - Magazin für Fahrradkultur
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer
Der VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater für den Radfahrer
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Katalog MountainBikeHolidays
Bikeshops.de - Concept 2.0

© 2019 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg