Aufrufe
vor 7 Monaten

BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018

  • Text
  • Steps
  • Rad
  • Magazin
  • Tipps
  • Bike
  • Vinschgau
  • Reise
  • Bike
  • Elektrorad
  • Marketing
  • Bico
  • Zweirad
  • Shimano
  • Fahrrad
  • Falter
  • Sicherheit
  • Sorgen
  • Morrison
  • Akku
Test & Technik: Mit Sicherheit unterwegs Bikes für alle Fälle Rundum gut ausgestattet Shimano Steps Reise & Story: Indien hautnah Cortina d´Ampezzo Vinschgau Burning Man News Bücher Elektrobikes

gewaltige

gewaltige Gewichtsunterschiede • eine Tube Handwaschmittel ist leichter und kleiner als ein Wechselpullover, Shampoo wirkt übrigens auch bei verschwitzten Klamotten Wunder! • Seife statt Duschgel • Hose mit abnehmbaren Hosenbeinen statt kurz + lang • Für die Leseratten: E-Book-Reader Die wenigsten machen ihre Fahrradtour alleine! Sprecht euch ab! Zwei Luftpumpen? Zwei Handy- Ladegeräte? Zwei mal Zahnpasta? Völlig unnötig! Fülle deine Flaschen unterwegs mit Leitungswasser! • Fahrradschloss • Trinkflaschenhalter + Trinkflasche (besser: Rucksack mit Trinksystem) • GPS-Computer für eine einfachere Wegfindung, sonst: Karten, Karten, Karten • evtl. zusätzliche Beleuchtungskomponenten wie z.B. Stirnlampe SONSTIGES • Energieriegel und sonstige Verpflegung für Zwischendurch • Handy + Ladegerät • Ausweise (Personalausweis, Krankenkarte, Geldkarte … am besten mit Kopie) • Kleine Apotheke (Sonnencreme, Erste-Hilfe-Set, Insekten-/Mückenschutz, Kopfschmerztabletten, Durchfallmittel, Desinfektionsmittel) TIPPS ZUM GEWICHT SPAREN Ist dir bei den bisher aufgelisteten Teilen schon leicht schwindlig geworden und du überlegst, die Tour lieber mit einem Vierzigtonner zu fahren? Keine Sorge, wir haben auch noch ein paar Ideen, die dir helfen Gepäck und Gewicht zu sparen. • GPS statt Reiseführern und Karten • Fleece-Stoffe sind leichter und trocknen schnell: Selbst bei einfachen Kleidungsstücken wie T-Shirts - einfach mal abwiegen, es erwarten dich mitunter ABGESICHERT AUF TOUR So eine Radreise ist eine tolle Sache, zumindest so lange alles nach Plan läuft. Wenn nicht, kann es unschön werden. Kann... muss aber nicht. Wenn du noch ein kleines bisschen Vorbereitung in deine Absicherung steckst, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Überprüfe zunächst deine Krankenversicherung. Du hast eine private Krankenversicherung oder Krankenzusatzversicherung? Pack die Versichertenkarten ein! Viele Versicherungsexperten bieten auch eine Unfallversicherung an, die weltweit die Bergungs- und Transportkosten übernimmt und zusätzlich zu deiner Krankenversicherung die hohen Folgekosten bei Unfällen trägt. Du solltest deinen Tourbegleitern auch mitteilen, wo sich deine wichtigsten Dokumente befinden, nur so lässt sich im Falle eines Falles schnelle Hilfe organisieren! Die Tour soll ins Ausland gehen? Überprüfe die Leistungen deiner Versicherungen dort! Fahrradtouren in die Berge sind ein Sonderfall! Hier ist oft die Bergrettung gefragt, Infos dazu bekommst du beim Alpenverein. Aber nicht nur du, auch dein Fahrrad braucht für eine Fahrradtour die eine oder andere Extrawurst! Wenn du eine Hausratversicherung hast, ist dein Bike möglicherweise mitversichert. Hier solltest du unbedingt bei der Versicherungsgesellschaft nachfragen, unter welchen Voraussetzungen dein Fahrrad versichert ist gegen Unfallschäden, Pannen oder Diebstahl. Und wenn ja, in welcher Höhe – gilt der Anschaffungswert oder der Zeitwert? Denn das kann große Unterschiede in der Leistung der Versicherung ausmachen. Wenn du ein abenteuerlustiger Mensch bist, ist es vielleicht sinnvoll, die Versicherungen dauerhaft abzuschließen. Der Abschluss, ob langoder kurzfristig, ist meist kinderleicht, eigentlich braucht es nur ein paar Klicks im Internet, fertig! Keine langen Beratungsgespräche, alle Leistungen und die Ausschlüsse sind transparent auf der Website 058 RADREISE-TIPPS

dargestellt. Außerdem bieten viele Versicherer eine rund um die Uhr erreichbare Hotline, die dir im Schadensfall weiterhilft. So kannst du mit dem angenehmen Gefühl zu deinem Fahrradabenteuer aufbrechen, da so wirklich und wahrhaftig an alles gedacht ist! VORBEREITUNG VON GEFÜHRTEN TOUREN Bei geführten Touren gilt es, zusätzlich zu den eigenen Vorbereitungen, sich auch bestens auf den Tourenverlauf vorzubereiten. Deswegen solltest du folgende Dinge beachten, bevor du dich auf den Weg machst: • Den Tourenführer nach wichtigen Details fragen: Räder zum Ausleihen? Detaillierte Routen? Ist ein Fahrradmechaniker bei der Tour dabei etc.? • Buche so früh wie möglich! Das erleichtert den Organisatoren die Planung und sichert dir bei den immer beliebter werdenden Radreisen einen Platz und ein Hotelbett. • Guter Fitnesszustand: Du musst kein Profi sein, aber in ordentlicher körperlicher Verfassung. Orientiere dich an den Tageskilometern und Schwierigkeitsgraden • Zeit nehmen: Ruhig etwas früher zum Treffpunkt gehen und nach der Tour oder dem Urlaub nicht gleich wieder ins Flugzeug steigen. Das hilft deinem Körper und du kannst die Natur besser genießen. • Räder zum Ausleihen gründlich inspizieren: Logisch! • Haben die Veranstalter ein Bike in meiner Größe? • Sind die Reifen/Bremsen in Ordnung? Sonstige Macken? • Fix und fertig gebuchte Touren sind oft nicht gerade Schnäppchen. Für den Fall, dass dir etwas dazwischenkommt, ist eine Reiserücktrittsversicherung ein absolutes Muss! Text: Markus Koch Bilder: Bike&Co, ©ORTLIEB/ Russ Roca Klein. Fein. Hell. Im Aluminiumgehäuse. 87 Gramm leicht Sicherheits- Seitenabstrahlung Edles Alu-Gehäuse Sensorgesteuertes Tagfahrlicht LUMOTEC-SERIE IQ-XS Alles drin – auf minimalem Raum. Der kleine Bruder des erfolgreichen IQ-X überzeugt neben seinem kompakten Alu-Design auch durch eine üppige Ausstattung. Und das mit einem Gewicht von weniger als 90 Gramm. Aktuelle IQ2-Lichttechnik mit einer Leistung von 70 Lux trifft auf Sicherheitsmerkmale wie sensorgesteuertes Tagfahrlicht und Seitenabstrahlung. Erhältlich für den Betrieb mit Dynamo und als Version für E-Bikes – nur im Fachhandel, UVP ab 79,90 1. Natürlich StVZO-zugelassen. Erhältlich in Schwarz oder Silber. LED-IQ2-TEC, 70 Lux Großflächen-Lichtfeld mit Nahfeld-Ausleuchtung Busch+Müller | Meinerzhagen Tel. + 49 (0) 23 54-915-6000 | www.bumm.de Made in Germany

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer
Der VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater für den Radfahrer
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Bikeshops.de - Concept 2.0
Katalog MountainBikeHolidays

© 2019 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg