Aufrufe
vor 7 Monaten

BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018

  • Text
  • Steps
  • Rad
  • Magazin
  • Tipps
  • Bike
  • Vinschgau
  • Reise
  • Bike
  • Elektrorad
  • Marketing
  • Bico
  • Zweirad
  • Shimano
  • Fahrrad
  • Falter
  • Sicherheit
  • Sorgen
  • Morrison
  • Akku
Test & Technik: Mit Sicherheit unterwegs Bikes für alle Fälle Rundum gut ausgestattet Shimano Steps Reise & Story: Indien hautnah Cortina d´Ampezzo Vinschgau Burning Man News Bücher Elektrobikes

BURNING Wo gibt es die

BURNING Wo gibt es die verrücktesten Fahrräder zu sehen? Ganz sicher auf dem Burning Man, dem exzentrischen und weltweit einzigartigen Kultfestival der Hippies und Freaks. Jedes Jahr im Sommer findet das Event in der Wüste von Nevada statt. Zum 32. Mal jährt sich 2018 das skurrile Megafestival in der Black Rock Wüste im US-Bundesstaat Nevada. 70 000 Menschen kommen zusammen um die lebensfeindliche Staubwüste für acht Tage lang in ein pulsierendes Zentrum der Kunst und Phantasie, der Freaks und Selbstdarsteller zu verwandeln. Nomen est Omen der Veranstaltung: Höhepunkt und Kern des skurilen Happenings ist das Verbrennen einer menschlichen Statue, die jedes Jahr neu gestaltet wird und unter einem speziellen Motto steht. Ins Leben gerufen wurde das Ganze 1986 von 072 EVENT

MAN einem Mann namens Larry Harvey. Angeblich aus Liebeskummer verbrannte er zusammen mit einer Gruppe von Freunden zur Sonnenwende eine Figur aus Holz. Fand das Feuerspektakel damals noch am Baker Beach in San Francisco statt, so wurde es schon wenige Jahre später in die Wüste von Nevada verlegt. Zum einen wegen der stetig steigenden Teilnehmerzahlen, zum anderen weil das Verbrennen der Holzfigur, die sich mittlerweile von 2,40 Meter auf zwölf Meter gemausert hatte, verboten wurde. Heute ist das kultige Festival zugleich abgefahrene Kunstausstellung, Massenmagnet und Megabühne für Selbstdarsteller aller Art. Berühmt ist der Burning Man auch für seine besonders fantasievoll und ausgeflippt gestalteten Art Cars, die sogenannten ‚Mutant Vehicles’. Die einzig weiteren zugelassenen Fahrzeuge auf dem Gelände sind Fahrräder, die in ihren kunstvollen, exzentrischen und detailverliebten Designs den Art Cars in nichts nachstehen. Mountainbikes eignen sich am besten um auf dem Wüstenstaub, der fein wie Puderzucker ist, vorwärts zu kommen. 073

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer
Der VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater für den Radfahrer
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Bikeshops.de - Concept 2.0
Katalog MountainBikeHolidays

© 2019 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg