Aufrufe
vor 2 Jahren

Der VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater für den Radfahrer

  • Text
  • Sport
  • Fahrradhandschuh
  • Berater
  • Velototal
  • Chiba
  • Bicycle
  • Fahrrad
  • Handschuh
  • Schutz
  • Wichtig
  • Handschuhe
  • Futter
  • Chibasommer
powered by CHIBA - Gloves for sport - Was Sie schon immer über Sommerhandschuhe für den Radfahrer wissen sollten!

Schichteln (Bereich

Schichteln (Bereich zwischen den Fingern) sollte so konstruiert sein, dass er der Anatomie der Hand entspricht, d.h. der Fingeransatz an der Innenhand muss länger als auf der Oberhand sein. > Schutz der Hand nur an den Stellen, an denen es notwendig ist. Nicht notwendiger Schutz behindert nur die Beweglichkeit der Hand. > Elastischer Daumen (Frottee) bewirkt eine gute Anpassung an der Hand und guten Sitz > Fester Handgelenksabschluss für sicheren Sitz > Die richtige Wahl der Materialien ist wichtig > Anatomische Aufteilung der Innenhandpolsterung Der Innenhand sind durch die Anatomie der Knochen Biegefalten vorgegeben. An diesen Stellen sollte das Innenhandmaterial möglichst dünn sein. Das Material dazwischen kann je nach Verwendungszweck dick sein, ohne dass die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Ein sehr wichtiger Punkt ist die Dreiteilung (anatomische Anpassung) der Innenhandpolsterung, um bei einer optimalen Beweglichkeit der Hand gleichzeitig höchstmöglichen Schutz zu bieten. Radfahrerinnen haben oft das Problem von zu breit geschnittenen Handschuhen. Aus diesem Grund bietet CHIBA die „Lady Line“ an. Hierbei handelt es sich um eine Kollektion von Handschuhen, die durch eine schmalere Passform besonders der Anatomie der weiblichen Hand nachempfunden sind. 3. Zusatzfunktionen Einige der zu beachtenden Punkte sind hier: > Frotteedaumen, um den Schweiß abzuwischen > einige MTB Handschuhe haben Finger zum Abtrennen d.h. die Fingerlänge kann angepasst werden > Reflektorstreifen auf der Oberhand > Überziehhandschuh bei einigen Herbst-/Frühjahrsmodellen > Hotliner-Heizsystem bei Winterhandschuhen > Ausziehhilfe (z.B. Quickpull-System) 4. Verarbeitung Ein wichtiger Aspekt ist die Verarbeitung und damit Haltbarkeit des Handschuhs. Bei der Verarbeitung sollten folgende Punkte beachtet werden: > Haltbarer Faden: Nylon ist hier am besten (CHIBA Handschuhe werden ausschließlich mit Nylonfaden genäht) > Kevlarbesätze müssen auf jeden Fall umgeschlagen werden, da Kevlar leicht ausreißt 016 powered by

Bild: fotolia/silver-john > Nähte sollten nicht zu knapp oder zu weit gefasst werden, da sie sonst ausreißen oder die Passform beeinträchtigt wird. (Als Anhaltspunkt kann man bei Sommerradhandschuhen von 3mm als Idealmaß ausgehen) > Finger sollten gut vernäht sein. > Es sollte ein Klett verwendet werden, welches das Lycra nicht aufreißt Einer guten Verarbeitung muss aber unbedingt die richtige Wahl der Materialien vorausgehen. Denn ohne das richtige Material, das dem Einsatzgebiet des Handschuhs entspricht, nützt die beste Verarbeitung nichts. 5. Hygiene Wir sehen es als sehr wichtig an, dass alle Radhandschuhe problemlos waschbar sind. Hier ist bei Lederhandschuhen Vorsicht geboten, da Leder zwar waschbar ist, aber gepflegt werden muss. Pflegt man Leder nicht, ist der beste Handschuh schnell kaputt. 6. Einsatzbereich Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Fahrradhandschuhen auf dem Markt. Ein Grund hierfür ist die Vielzahl der Einsatzgebiete, in denen Handschuhe verwendet werdendenn Radfahren ist eben nicht immer gleich. Bei der Auswahl des Handschuhs stellt sich die Frage, wofür dieser genutzt werden soll. Trekking, Stadtverkehr, Mountainbiking, Downhill, Tourenfahrten oder doch lieber auf dem Rennrad? Die passenden Handschuhe für diese Arten des Radfahrens können sich immens unterscheiden. Während der leistungsorientierte Rennrad- und Tourenfahrer vor allem auf leichte, luftdurchlässige und schweißfördernde Handschuhe Wert legt, geht es für den Mountainbiker mehr um Schutz, weshalb die Handschuhe hier auch schon mal im Sommer lang ausfallen können. Protektoren auf der Oberhand sind dort auch keine Seltenheit.

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer
Der VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater für den Radfahrer
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Bikeshops.de - Concept 2.0
Katalog MountainBikeHolidays

© 2019 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg