Aufrufe
vor 11 Monaten

GRAVELFUN 2021 - Magazin rund ums Gravelbike

  • Text
  • Salsa
  • Fuji
  • Kellys
  • Poison
  • Breezer
  • 8bar
  • Recht
  • Touren
  • Produkte
  • Pordoi
  • Fitness
  • Technik
  • Fahrtraining
  • Wwwvelototalde
  • Gravelfun
  • Reifen
  • Gravelbikes
  • Urwahn
  • Gravel
  • Shimano
++Bikepacking ++ Trainingstipps ++ Gravelbikes im Test

auch das Fahrtraining im

auch das Fahrtraining im Grundlagenbereich 2. Die Beanspruchungen im Kompensationstraining – Puls 125 bis 138 – sollten vor allem Trainingsanfänger nutzen. Wer sich nach einiger Zeit fitter fühlt, kann dies auch zur entspannten Regeneration nutzen. Die in dem Qus-Shirt verarbeiteten smarten Fasern ermitteln zahlreiche Körperdaten, mit denen sich verschiedene Trainingsparameter berechnen lassen. Karvonen-Formel aufgestellt, die als gute Pi mal Daumen-Regel zur Bestimmung des individuellen Trainingspulses bei Ausdauersportarten genommen werden kann. Die einfache Rechenvorschrift lautet: Trainingspuls = (Maximale Herzfrequenz – Ruhepuls) x Faktor der Belastungszone + Ruhepuls Der Faktor kann aus der folgenden Tabelle entnommen werden: Kompensationsbereich (0,5 bis 0,6) Grundlagenbereich 1 (0,60 bis 0,75) Grundlagenbereich 2 (0,75 bis 0,8) Schwellenbereich (0,8 bis 0,9) Spitzenbereich (0,9 bis 1,0) An einem Beispiel ergibt sich für Menschen, mit Ruhepuls von 60 und einer maximalen Herzfrequenz von 190 Schlägen, folgende Rechnung: (190 – 60) x 0,6 + 60 = 138 (190 – 60) x 0,75 + 60 = 157 Wer in diesem Pulsbereich von 138 bis 157 Herzschlägen pro Minute trainiert, wäre also im Grundlagenbereich 1. Für Hobbysportler ist das der ideale Einstieg, wie DER WEG IN DEN LEISTUNGSSPORT Auch wenn in den ersten Wochen bereits fühlbare Fortschritte erzielt werden und die Atemnot nach steilen Anstiegen sich in Grenzen hält, ist der Schritt zum Leistungssport noch lang. Bevor also der Schwellen- und Spitzenbereich anvisiert und die Trainingsintensität entsprechend gesteigert wird, ist ein größerer Trainingsumfang vorzuziehen. Deshalb also lieber die Trainingszeit pro Woche erhöhen als die Intensität. Mit welchen Fortschritten sich jemand entwickelt, lässt sich durch das Mit seinen vielfachen Funktionen unterstützt die ROX 11.1 EVO von Sigma Freizeit- und Profifahrer bei ihrer Radtour und im Training. Mit präzisen, gut ablesbaren Fahrdaten und Navigationsfähigkeit lässt sich das Training so effizient steuern. 104

STAHL • ALU • CARBON • TITAN WIR BAUEN DEIN BIKE WIE ES DIR GEFÄLLT WWW.POISON-BIKES.DE

Web Kiosk Velototal

© 2022 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg