Aufrufe
vor 10 Monaten

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019

  • Text
  • Fahrrad
  • Fahrzeug
  • Auto
  • Mobil
  • Paper
  • Magazin
  • Vernetzt
  • Interaktiv
  • Video
  • Test
  • Bike
  • Fahrzeuge
  • Automobil
  • Elektroauto
  • Mobil
  • Shimano
  • Akku
  • Produkte
  • Hersteller
  • Motor
modern mobil zeigt alle Facetten der modernen Mobilität – vom Elektroautomobil über das E-Lastenrad bis hin zu Bio-Hybrid-Fahrzeugen. Vernetzt, elektrifiziert und autonom. Schwerpunkte: + Elektromobilität für die Zukunft + E-Bikes erobern die Stadt: 11 Räder im Test + Bio-Hybride und andere Fahrzeuge

27,5-Plus-Reifen, wie

27,5-Plus-Reifen, wie von Schwalbe und Kenda angeboten. Mit großzügigen Reifenbreiten von meist 2,6“ bis 3,0“ generieren die Plus-Pneus deutlich mehr Kurvenhalt und Traktion bergauf und bergab. Damit lässt sich der Schub kraftvoller E-Antriebe kontrolliert und effizient auf den Trail bringen. Zudem vermitteln die Plus-Modelle ein beeindruckendes Maß an Fahrsicherheit und gestalten die Fahrt – vor allem auf dem E-Hardtail – in gröberem Gelände sehr komfortabel – dem dämpfenden Luftvolumen sei Dank. Das erhöht den Spaßfaktor und schont den Biker. Vorteil E-MTB: Dank der Motorkraft überwindet man das Trägheitsmoment der schwereren Plus-Schlappen deutlich leichter! TREND: SPEZIELLE E-MTB-BEREIFUNG Begrüßenswerter Trend im E-MTB-Bereich sind eigens optimierte Modelle, wie sie Schwalbe mit den 27,5+-Nobby-Nic-Varianten (2,6“, 2,8“ und 3,0“) anbietet. Sie bringen, ergänzend zur robusten Snake-Skin-Karkasse, das Apex-Motorrad-Karkassengewebe an der Reifenflanke zum Einsatz. Dadurch sitzt der Reifen in schnellen Kurven stabil auf der Felge und ermöglicht präzise Richtungswechsel. Zudem fällt der Pannenschutz hoch aus. Ebenfalls neu bei Schwalbe sind die Double- Defense-Versionen der AM-/Touren-Allrounder Nobby Nic und Smart Sam. Ausgestattet mit strapazierfähiger Snake-Skin-Karkasse und 068 PRODUKTE Raceguard-Schutzstreifen unter der Lauffläche sollen die 29“- und 27,5“-Modelle besonders plattenresistent sein. Alle DD-Varianten verfügen über die ECE-R75-Zulassung und dürfen an bis zu 45 km/h unterstützten E-MTBs genutzt werden. Mit Kenda bietet ein weiterer Reifenhersteller spezielle E-MTB-Pneus an, die sich durch verstärkte Reifenflanken und einen Laufflächenschutz für besseren Pannenschutz auszeichnen. Das Traktions- und Spaßpotential der breiten Plus-Schlappen will Kenda mit einem 27,5-Plus-Modell ausschöpfen. Alle drei Kenda-Reifen der EMC-Familie dürfen dabei auch an 45 km/h schnellen E-MTBs gefahren werden. Wie Kenda, so werden auch andere Reifenspezialisten ihr E-MTB-Portfolio künftig ausbauen. Handel und Endverbraucher darf es Recht sein, bergen doch E-Pneus noch allerhand Fahrspaßpotential in sich. Das lässt auf spannende Neuerungen hoffen – etwa in Sachen Gummimischungen. Und das nicht zuletzt deshalb, weil traditionelle Mankos wie ein erhöhtes Reifengewicht dank E-Motorisierung leicht überwunden werden können.

DEINE ZEIT GEHÖRT DIR. #myridemytime bergamont.com

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019
Freilauf - Magazin für Fahrradkultur - Ausgabe 2019
FREILAUF - Magazin für Fahrradkultur
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer 2019/2020
Der VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater für den Radfahrer
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Bikeshops.de - Concept 2.0
Uebler Kupplungsträger i21 - Technische Daten

© 2019 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg