Aufrufe
vor 1 Jahr

#schoolbikers - Magazin für schulisches Radfahren — Ausgabe 1/2020

  • Text
  • Hebie
  • Haberland
  • Proxelements
  • Sportbundreisen
  • Lazer
  • Continental
  • Greens
  • Ergotec
  • Gonso
  • Connex
  • Lehrer
  • Lehrerinnen
  • Kindern
  • Aktionfahrrad
  • Eltern
  • Fahrrad
  • Schule
  • Schulen
  • Radfahren
  • Kinder
Die AKTIONfahrRAD leistet einen tollen Beitrag zur Verkehrssicherheit, indem sie das Radfahren an Schulen für alle Schülerinnen und Schüler erfahrbar macht. Das gibt Sicherheit, Selbstvertrauen und ist ein Beitrag zur Integration. Und vor allem macht die AKTIONfahrRAD einfach Lust auf Radeln. Ihnen allen viel Spaß bei der Lektüre & bleiben Sie gesund. (Auszug aus dem Gruwort des Schirmherrn Cem Özdemir) gesund.

Wo parken Ihre Schüler?

Wo parken Ihre Schüler? Fahrradüberdachungen von WSM Natürlich grün Unterstand mit Dachbegrünung. Natur ist uns wichtig Kostenloser Druck als Vogelschutzglas bei jeder Bestellung. Autarke Stromversorgung Komplett unabhängig durch Sonnenenergie. Optimal ausgeleuchtet Durch integrierte LED-Beleuchtung. Robuste Fahrradständer Breiter Radabstand, Umkippschutz und Diebstahlsicherung. Noch Fragen? Wir beraten Sie gerne: Telefon: +49 2291 86 300 oder im Internet unter: www.wsm.eu WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH Industriestraße 20 · 51545 Waldbröl

EDITORIAL Ulrich Fillies (Beiratsvorsitzender AKTIONfahrRAD) Dr. Achim Schmidt (Herausgeber, Institut für Outdoorsport und Umweltforschung, Deutsche Sporthochschule Köln) Liebe Leserinnen und Leser, Kinder und Jugendliche lieben das Radfahren. Doch leider trauen sich nur wenige Lehrerinnen und Lehrer, das Radfahren in den Unterricht zu integrieren, Ausflüge mit dem Rad zu machen oder sogar eine Klassenfahrt auf dem Rad zu planen. Dennoch hat das schulische Radfahren ein unglaubliches Potenzial und schafft für Schülerinnnen und Schüler nachhaltige und prägende Erlebnisse. Es zeigt ihnen eine alternative und zukunftsorientierte Mobilitätsform auf, die leider in vielen Familien an Bedeutung verliert. Die Zeit des Homeschoolings hat allerdings gezeigt, dass wieder mehr Familien und Kinder für das Radfahren zu begeistern sind. Der Fahrradhandel erlebte einen historischen Run auf Räder, Zubehör und Serviceleistungen. Diese Trends sollten genutzt werden und die Politik muss nun ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Radverkehrsförderung beitragen. Schulen sind dabei die idealen Inkubatoren für Fahrradmobilität, was viele nationale und internationale Beispiele zeigen. Einige davon hat die AKTIONfahrRAD als „fahrradfreundliche Schule“ ausgezeichnet. Mit dem Magazin „schoolbikers“ will die AKTIONfahrRAD das Radfahren an Schulen unterstützen. Lehrkräfte erhalten hier Infos und viele Tipps, wie der Unterricht mit dem Rad am besten funktioniert. Deshalb finden sich im Inhalt neben News und einer Rechtsberatung jede Menge praktische Ideen für den Unterricht und die fahrradfreundliche Schule. Aus Erfahrung wissen wir, dass dies am meisten benötigt wird. Zudem haben wir einen informativen Beitrag zur bewegten Schule und eine Kaufberatung für Schulfahrräder im Inhalt. Bei Fragen können Sie sich gerne an info@aktionfahrrad.de wenden. Ausgewählte Leserbriefe mit unseren Antworten werden wir in den nächsten Ausgaben veröffentlichen. Aktuelle Infos finden Sie jederzeit unter www.aktionfahrrad.de. » In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viele tolle Erlebnisse mit Ihren Klassen auf dem Rad « DIE TUN WAS FÜR DEN DEUTSCHEN RADNACHWUCHS FAHRRADTASCHEN MANUFAKTUR 03

Web Kiosk Velototal

© 2021 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg