Aufrufe
vor 1 Jahr

#schoolbikers - Magazin für schulisches Radfahren — Ausgabe 1/2020

  • Text
  • Hebie
  • Haberland
  • Proxelements
  • Sportbundreisen
  • Lazer
  • Continental
  • Greens
  • Ergotec
  • Gonso
  • Connex
  • Lehrer
  • Lehrerinnen
  • Kindern
  • Aktionfahrrad
  • Eltern
  • Fahrrad
  • Schule
  • Schulen
  • Radfahren
  • Kinder
Die AKTIONfahrRAD leistet einen tollen Beitrag zur Verkehrssicherheit, indem sie das Radfahren an Schulen für alle Schülerinnen und Schüler erfahrbar macht. Das gibt Sicherheit, Selbstvertrauen und ist ein Beitrag zur Integration. Und vor allem macht die AKTIONfahrRAD einfach Lust auf Radeln. Ihnen allen viel Spaß bei der Lektüre & bleiben Sie gesund. (Auszug aus dem Gruwort des Schirmherrn Cem Özdemir) gesund.

RECHTSTIPPS Text:

RECHTSTIPPS Text: Rechtsanwalt Ulrich Fillies Keine Angst vor Ausflügen mit dem MTB Hin und wieder stellt sich die Frage, ob sich ein haftungsrechtliches Problem bei Unfällen ergibt, wenn Lehrerinnen und Lehrer mit ihrer Klasse auf dem MTB unterwegs sind. Das Problem liegt darin, dass MTBs in der ursprünglichen Bauweise nicht der Straßenverkehrsordnung entsprechen und die Lehrerin oder der Lehrer dies wissen. Dazu gibt es eine Stellungnahme des NRW Unfallversicherungsträgers wie folgt: „… ein verkehrssicheres MTB hat eine Klingel, zwei funktionierende Bremen sowie eine den Vorschriften entsprechende Beleuchtung. Voraussetzung für eine denkbare Lehrerhaftung wäre allerdings, dass etwa die erkennbar defekten Bremsen, die fehlende Klingel oder Beleuchtung unfallursächlich geworden sind. So wird etwa die fehlende Beleuchtung bei „Tagfahrten“ ohne Bedeutung sein. Im Übrigen wäre ggf. auch eine Mitverantwortlichkeit der Schülerin oder des Schülers bzw. dessen Eltern zu prüfen, wenn Bedingung für die Veranstaltungsteilnahme ein verkehrssicheres Fahrrad ist.“ Danach steht wohl einem MTB Ausflug eine etwaige Haftung nicht im Wege. Keine Angst bei Klassenreisen oder Ausflügen mit dem Rad. Viele Lehrerinnen und Lehrer haben haftungsrechtliche Bedenken, wenn sie mit ihren Schülerinnen und Schüler mit dem Rad auf Klassenreisen oder Ausflügen gehen. Das muss aber nicht sein. Bei Unfällen auf Klassenreisen tritt grundsätzlich die Unfallkasse ein, d. h. Schulträger und Sportlehrer sind demnach grundsätzlich von der Haftung freigestellt. Eine Ausnahme besteht hier nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Dann gibt es einen Regressanspruch des Versicherungsträgers. Trotzdem sollten sich Lehrerinnen und Lehrer bei Radausflügen rein vorsorglich eine Haftungsfreistellungserklärung der Eltern einholen. Wer trägt die Haftung bei einem nicht verkehrssicherem Rad Nach dem Runderlass des NRW- Ministeriums für Schule und Weiterbildung vom 26.11.2014 müssen im öffentlichen Verkehrsraum verwendete Fahrräder im verkehrssicheren Zustand sein. Hierzu muss die Aufsicht führende Lehrkraft vor Antritt der Fahrt eine Sichtprüfung durchführen und ggf. Mängel beseitigen. Aber aufgepasst: Aus haftungsrechtlicher Sicht bleibt immer anzuraten, vor der Fahrt festgestellte Mängel an Bremsen oder anderen wesentlichen Teilen des Fahrrades vom Fachmann reparieren zu lassen und eine Reparatur nicht selbst vorzunehmen. Die Schülerin oder der Schüler können dann leider an der Fahrt nicht teilnehmen. In diesem Zusammenhang ist weiterhin zu empfehlen, den Eltern in der Freistellungserklärung aufzuerlegen, das Rad vor Fahrt in einem verkehrssicheren Zustand zu bringen. IMPRESSUM AKTIONfahrRAD gGmbH Friedrichstraße 2 D-33813 Oerlinghausen Tel.: 05202-9935335 Fax: 05202-928668 E-Mail: info@aktionfahrrad.de Webauftritt: www.aktionfahrrad.de Herausgeber Dr. Achim Schmidt, Deutsche Sporthochschule Köln Mitarbeiter dieser Ausgabe Dr. Achim Schmidt, Ulrich Fillies, Fred Schelp, Christopher Deschauer Grafik/Layout Brigitte Kraus, Lisa Espig Fotos Lisa Espig, Klaus Ast Anzeigen Bike media + service Friedrichstraße 2, D-33813 Oerlinghausen Tel.:05202-9930757 Fax: 05202-928668 E-Mail: info@hilf-media-logistik.de Vertrieb Bike media + service Friedrichstraße 2, D-33813 Oerlinghausen Tel.:05202-9930757 Fax: 05202-928668 E-Mail: info@hilf-media-logistik.de Druck SAXOPRINT.pro SAXOPRINT GmbH Enderstr. 92 c 01277 Dresden https://de.saxoprint.pro 26

INFORMIEREN SIE SICH IM -TEAM EXKLUSIV FÜR LEHRERINNEN UND LEHRER Schoolbikers ist eine Aktion von ZUR BEGRÜSSUNG UNSER TEAM-TRIKOT VORTEILE: • 2 x im Jahr das Magazin Schoolbikers • regelmäßige Newsletter zum Thema Rad in der Schule • Rechtshotline • Einladung zu Firmen, Messen und Events UNSERE ZIELE: Förderung des Radfahrens in den Schulen Schaffung von Fahrradangeboten für Schulen (z. B. Deutsche Schulmeisterschaft, Klima-Tour usw.) Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer in Sachen Rad Vernetzung von fahrradaffinen Lehrerinnen und Lehrern Günstige Einkaufskonditionen für Schulen MITMACH-COUPON Bitte ausfüllen und einsenden an AKTIONfahrRAD gGmbH, Friedrichstraße 2, 33813 Oerlinghausen oder als Fax an 05202-928668 oder auch als E-Mail an info@aktionfahrrad.de. Ja, ich will in Sachen Schule + Rad immer auf dem neuesten Stand sein und mache mit im Schoolbikers-Team. Das ist mir EUR 3,-- im Monat (EUR 36,-- im Jahr) wert. Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich das neue Schoolbikers-Trikot. Dies ist erhältlich in den Größen S, XS, M, XL , XXL. Name, Vorname Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, E-Mail-Adresse Schule (Name), Schule (Straße, PLZ Ort) Datum, Unterschrift SEPA Einzugsermächtigung Hiermit ermächtige ich die AKTIONfahrRAD gGmbH, den Rechnungsbetrag für die Mitgliedschaft von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von AKTIONfahrRAD gGmbH auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Kontoinhaber IBAN Datum, Unterschrift Die im Formular angegebenen personenbedingten Daten, wie Name, E-Mail-Adresse und Bankdaten, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Sie sind zum Zweck der Mitgliederverwaltung notwendig und erforderlich. Sie haben jederzeit das Recht, Informationen über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten einzuholen und eine Löschung zu beantragen. Mehr dazu lesen Sie auch in unserer Datenschutzerklärung (www.aktionfahrrad.de). 027

Web Kiosk Velototal

© 2021 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg