Aufrufe
vor 1 Jahr

#schoolbikers - Magazin für schulisches Radfahren — Ausgabe 1/2020

  • Text
  • Hebie
  • Haberland
  • Proxelements
  • Sportbundreisen
  • Lazer
  • Continental
  • Greens
  • Ergotec
  • Gonso
  • Connex
  • Lehrer
  • Lehrerinnen
  • Kindern
  • Aktionfahrrad
  • Eltern
  • Fahrrad
  • Schule
  • Schulen
  • Radfahren
  • Kinder
Die AKTIONfahrRAD leistet einen tollen Beitrag zur Verkehrssicherheit, indem sie das Radfahren an Schulen für alle Schülerinnen und Schüler erfahrbar macht. Das gibt Sicherheit, Selbstvertrauen und ist ein Beitrag zur Integration. Und vor allem macht die AKTIONfahrRAD einfach Lust auf Radeln. Ihnen allen viel Spaß bei der Lektüre & bleiben Sie gesund. (Auszug aus dem Gruwort des Schirmherrn Cem Özdemir) gesund.

KLIMA-TOUR EIN

KLIMA-TOUR EIN ÖKOLOGISCHER GEWINN FÜR JEDE SCHULE Der Startschuss der Jugendkampagne “FahrRad! Fürs Klima auf Tour – Klima- Tour” fiel dieses Jahr auf der Fahrradmesse in Essen. Der VCD und die AfR rufen mit dieser Kampagne bereits zum 14. Mal Jugendliche dazu auf, ihre Wege mit dem Fahrrad zurück zu legen und dabei im wahrsten Sinne des Wortes fürs Klima aktiv zu werden. Als Schirmherr unterstützt Tagesschau-Sprecher Thorsten Schröder, die Kinder bei ihrem Engagement. Thorsten Schröder, Schirmherr der Kampagne: „Fahrradfahren tut einfach gut - sowohl körperlich als auch geistig. Die Bewegung an der frischen Luft, ganz nebenbei Stress abbauen und den Kopf frei kriegen. Deshalb liebe ich den Radsport. Besonders für Kinder ist Bewegung ungemein gesund und wichtig. Noch dazu lernen sie, wie man sich sicher im Verkehr bewegt und tun aktiv etwas für den Klimaschutz. Dafür setze ich mich als Schirmherr der Jugendkampagne „Klima- Tour!“ gern ein.“ Viele Städte sind eher auf das Auto als auf das Fahrrad ausgelegt: Nicht existierende oder enge Radwege schlängeln sich vielerorts durch den vollen Straßenverkehr. Auch das verbreitete Elterntaxi sorgt vor Schulen immer wieder für brenzlige Situationen: Autos parken in zweiter Reihe, blockieren die Sicht für Fußgänger/innen und Radfahrer/innen und sich plötzlich öffnende Autotüren werden zum gefährlichen Hindernis. Damit Kinder überall gut und sicher mit dem Rad fahren können, fordern AfR und VCD unisono gut ausgebaute Fahrradwege, Tempo 30 innerhalb von Ortschaften sowie ein Park- und Halteverbot vor Schulen. WELTFAHRRADTAG AM 3. JUNI Der Tag des 03. Juni wird traditionell von Fahrradverbänden genutzt, um auf die zunehmende Belastung im Straßenverkehr hinzuweisen. Mit Ausfahrten und Sternenfahrten wird der Tag auf dem Zweirad Fahrradkilometer sammeln und dabei Preise gewinnen - Jugendliche engagieren sich bei dieser Kampagne auf dem Fahrrad für den Klimaschutz. Gemeinsam mit Schirmherr Thorsten Schröder, Tagesschau- Sprecher und begeisterter Radsportler, unterstützen der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) und die AKTIONfahrRAD (AfR) Kinder und Jugendliche beim Umstieg aufs Rad. gefeiert. Damit soll das Bewusstsein für das umweltfreundlichste Verkehrsmittel vorangetrieben und in den Mittelpunkt gerückt werden. Der Tag des Fahrrads ist gleichzeitig auch der Weltfahrradtag. Seit 2018 ist es ein UN-Tag mit denselben Zielen: Stärkung des Bewusstseins für eine ökonomische, gesunde und ökologische Fortbewegungsmethode mit Nachhaltigkeit für die Umwelt. VCD und AfR haben in der Woche des Weltfahrradtags einen zusätzlichen Wettbewerb ausgeschrieben: Diejenige Gruppe, die in der Woche vom 01. bis zum 07. Oben links: Schüler/innen freuen sich über ein tolles Fahrradöl von Connex und über Lichtanlagen von Trelock. Links: Nahmen an der Preisverleihung teil: von links nach rechts: Herr Heinrichs (VCD), Herr Wiemers (VCD), Frau Tipp (Projektlehrerin), Herr Bertels (Schulleiter), Frau Dröge (Trelock) und Herr Fillies (AfR) Juni die meisten Kilometer zurücklegt, darf sich über tolle Preise freuen. In diesem Jahr fuhren coronabedingt leider nur 981 Teilnehmende in der Wettbewerbswoche und kamen immerhin auf 16.791 Fahrradkilometer und sparten dadurch 2.350 kg CO 2 ein. Mit 1.283 Kilometer sprintete die 6 b vom Gymnasium Johaneum in Ostbevern auf den ersten Platz und freut sich nun über Schoolbikers-Trikots, Handschuhe und Fahrradöl von Connex. Die Firma Trelock unterstützt die AKTION weiterhin mit einem Satz Lichtanlagen. Mehr Informationen zum Projekt: www.klima-tour.de 08

Cem Özdemir bei der Siegerehrung der Deutschen Schulmeisterschaft Text: Ulrich Fillies DEUTSCHE SCHULMEISTERSCHAFT MTB AUF DEM TEMPELHOFER FELD Am 02.10.2019 fand die 3. Deutsche Schülermeisterschaft MTB mit erstmaliger Unterstützung vom Helmhersteller Lazer statt. Es war ein fantastischer Better-Biking-Day auf dem Tempelhofer Feld in Berlin. 250 Schülerinnen und Schüler aus 40 Schulen aus den Bundesländern NRW, Niedersachsen, Berlin, Bayern, Thüringen, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz hatten sich für das Finale qualifiziert und waren vor Ort. Die Location des ehemaligen Flughafens faszinierte die Schülerinnen und Schüler und spornte sie an diesem Tage zu Höchstleistungen an. Los ging es bereits um 8.00 Uhr bei Kälte und Regen mit der Startnummernausgabe. Nach einem Geschicklichkeitsparcours über 8 Stationen folgte ein Cross-Country-Rennen, in dem Schnelligkeit bewiesen werden musste. Die Siegerehrung fand bei strahlendem Sonnenschein um 16.00 Uhr statt. Der Schirmherr der AKTIONfahrRAD, Cem Özdemir, hatte es sich nicht nehmen lassen, bei den Rennen vorbei zu schauen und selbst die Siegerehrung vorzunehmen. Er war beeindruckt von dem sportlichen Engagement der Schülerinnen und Schüler und verlieh gerne die erkämpften Pokale. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und die AKTIONfahrRAD (AfR) kooperieren bei der Entwicklung der Deutschen Schulsportmeisterschaft MTB. Die Kooperationspartner vertreten die Auffassung, dass sich Präferenzen bei Mobilität und sportlicher Aktivität schon im Jugendalter herausbilden. Um diese Zielgruppe für das Fahrrad zu erreichen, ist es unumgänglich, die Schulen bei Radaktivitäten mit einzubinden und diese zu unterstützen. Geschicklichkeit, Ausdauer und schnelle Auffassungsgabe und eine gehörige Portion „action“ sind in erster Linie sportliche Merkmale, mit denen Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Darum fiel die Entscheidung, zunächst eine Mountainbikemeisterschaft durchzuführen, nicht schwer. Gerade beim Mountainbiking werden alle vorbezeichneten sportlichen Attribute vortrefflich erfüllt. „Wir sind froh, dass es uns in enger Zusammenarbeit mit GrünBerlin gelungen ist, die Deutsche Schulmeisterschaft auf das Tempelhofer Feld nach Berlin zu holen. Die Austragung in Berlin ist eine Vorleistung, die wir erbringen, um als Sportart für „Jugend trainiert für Olympia“ anerkannt zu werden. Danke an die vielen Schulen, die bundesweit auf eigenen Kosten nach Berlin reisen, um an der Deutschen Schulsportmeisterschaft MTB teilzunehmen“, so Ulrich Fillies von AfR. 2020 musste die Deutsche Schulsportmeisterschaft MTB wegen der Corona Pandemie pausieren. ERSTMALIG LAZER-TROPHY AUSGEFAHREN! Auf der Deutschen Schulmeisterschaft MTB im letzten Jahr auf dem Tempelhofer Feld in Berlin wurde auch die Lazer Sports Trophy ausgefahren. Diese wurde erstmalig an die zeitschnellste Schülerin und an den zeitschnellsten Schüler vergeben. Bei den Mädchen gewann die Trophy Katharina Paggel vom Donau Gymnasium in Kehlheim und bei den Jungen Moritz Rossner von der Berthold Brecht Schule aus Nürnberg. 09

Web Kiosk Velototal

© 2021 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg