Aufrufe
vor 2 Monaten

VeloTOTAL - Gravelbike-Magazin 2020

  • Text
  • Paper
  • Magazin
  • Magazin
  • Test
  • Giant
  • Fuji
  • Ktm
  • Vaast
  • Terrain
  • Trek
  • Storck
  • Centurion
  • Scott
  • Bergamont
  • Schotter
  • Andreas
  • Carbon
  • Gravel
  • Reifen
  • Shimano
Auf 96 Seiten 10 Top-Gravelbikes im Test, Gravel-Fahrtechnik Tipps Jetzt kostenfrei das E-Magazin lesen.

VAAST A/1 700C GRX 38

VAAST A/1 700C GRX 38 MEHR UNTER WWW.VAASTBIKES.COM

The Vaast and the furious? In der Tat hat Vaast mit dem A1 einen furiosen Vertreter der noch jungen Gattung Gravelbike am Start. Die Sitzposition ist sportlich gestreckt mit deutlicher Sattelüberhöhung (sofern man das Spacertürmchen, mit dem das A1 ausgeliefert wird, entfernt). Wer lieber aufrechter und damit komfortabler sitzt, lässt die Spacer. Im Antritt verhält sich das A1 leichtfüßig und setzt jede Pedalumdrehung sofort in Vortrieb um. Nicht nur auf der Schotterpiste, sondern auch auf der Straße generiert es Geschwindigkeit mit hoher Effizienz. Grundlage für die sportliche Ausrichtung des Bikes ist der leichte, aus Magnesium gefertigte Rahmen. Der Rahmen wiegt 1200 Gramm und damit deutlich weniger als vergleichbare Stahl-, Alu- und Titanrahmen und so viel wie hochwertige Carbonrahmen. Der Rahmen vermittelt sehr hohen Komfort und eine ausgezeichnete Laufruhe, er schluckt kleinere Stöße und lässt keine Vibrationen zu. Dass das Bike aber auch Sportlichkeit vom Fahrer einfordert, zeigt sich, sobald es abseits der Straße in steile Anstiege geht. Dies liegt an der limitierenden Bandbreite von ca. 400 % der Kettenblatt-Kassettenkombination (42/11- 42 Zähne), die mit einigen 2-fach-Schaltgruppen und Kassetten mit 500 % Übersetzung nicht mithalten kann. Am A1 ist keine reine Shimano GRX Gruppe verbaut. Vaast kombiniert ein RX812 Schaltwerk mit RX600 STIs, einer Praxis Works Zyante Carbonkurbel und der passenden 11-42 Kassette. Die Zyante Kurbel aus dem Hause Praxis Works harmoniert vorzüglich mit den Shimano GRX Komponenten, so dass es zu keinerlei Performance-Einbusen durch die Mischung der Komponenten kommt. Auch die verbaute GRX RX 600 Bremse überzeugt durch tadellose Performance. Vorbau, Lenker und Sattelstütze kommen von Vaast und sind tadellos verarbeitet. Fazit: Das Vaast A1 generiert viel Speed und überzeugt durch die sehr gute Eigendämpfung des Rahmen- Sets. Der erfahrene Gravel-Pilot findet hier ein agiles und stimmiges Rad mit einem außergewöhnlichen Rahmen und einem sehr guten Preis-Leistung- Verhältnis. Für Bikepacker dürfte das Rad mit einer Übersetzungsbandbreite von 400% aber wohl zu sportlich abgestimmt sein. TECHNIK Preis: 2799,99 Euro Gewicht: 9,2 kg in Größe S Rahmen: Magnesium Gabel: Carbon Rahmengrößen: XS (50), S (52), M (54), L (56), XL (58) AUSSTATTUNG: Gruppe: w Shimano GRX 800/600 Übersetzung: 42/11-42 Bremsen: Shimano GRX RX 600 Laufräder: Stan´s Notubes Grail S1 Reifen: Maxxis Rambler 700x38mm Vorbau: Vaast Allroad Pro Lenker: Vaast Allroad Pro Sattelstütze: Vaast Carbo Sattel: WTB Silverado Comp 39

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 2020
modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 2019
Freilauf - Magazin für Fahrradkultur - Ausgabe 2019
FREILAUF - Magazin für Fahrradkultur
VeloTOTAL - Gravelbike-Magazin 2020
#schoolbikers - Magazin für schulisches Radfahren
VeloTOTAL Sonderausgabe: CHIBA - Alles über Fahrradhandschuhe
Velototal Business - Sonderdruck - Jonas Deichmann
VeloTOTAL - Serviceheft 2020
VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater 2020
Kaufberatung Cyclocross & Gravelbike
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer 2019/2020
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Bikeshops.de - Concept 2.0
Uebler Kupplungsträger i21 - Technische Daten
"Sicher unterwegs mit dem Transport- und Lastenfahrrad" - DGUV Information 208-055

© 2020 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg