Aufrufe
vor 1 Jahr

Freilauf - Magazin für Fahrradkultur - Ausgabe 2019

  • Text
  • Agnelli
  • Centurion
  • Renner
  • Petruccillo
  • Lampreave
  • Harrison
  • Baer
  • Fahrradkultur
  • Kulturmagazin
  • Freilauf
  • Erfolg
  • Schokolade
  • Radfahren
  • Kunze
  • Kunst
  • Zeit
  • Wolfgang
  • Renner
  • Fahrrad
  • Kilometer
So beginne ich meinen Arbeitstag, denn ich habe mir mit meiner Arbeit einen Traum erfüllen dürfen. „freilauf“ zu produzieren ist, wie ein Abenteuer zu erleben. Jeder Tag, an dem wir an diesem Magazin gearbeitet haben, war für eine Überraschung gut. Die Print-Ausgabe ist ab sofort unter https://www.freilauf-magazin.de/magazin/ausgabe-2019-bestellen/ zu bestellen!

118

als er seinen Heimatort Nazareth verlassen musste. Zu gewagt waren die Predigten seiner neuen Lehre. Also vertrieben ihn die Bewohner der Stadt. So durchquert er das Land – entlang der Hügel, die im zentralen Galiläa noch heute die Landschaft prägen, vorbei an Feldern mit Wildblumen und durch ausgedörrte Trockengebiete. Nach diesem kurzen, geschichtlichen Ausflug zu den Anfängen des Christentums strampeln wir also los. Im Gepäck genügend Wasser und die Hoffnung, etwas Biblisches zu entdecken. Immerhin erzählt der vor uns liegende Weg den wohl bedeutendsten Teil des Evangeliums. Die knapp 65 Kilometer des Gospel Trails führen nämlich nicht nur von Nazareth bis zum See Genezareth, sie führen uns auch durch eine Jahrtausende Jahre alte Geschichte. Wohlwissend, dass die Mitarbeiter des israelisches Tourismusministeriums, die den Trail vor etwa zwei Jahren angelegt haben, bemüht waren, die Route so zu führen, dass möglichst viele religiöse Stationen gekreuzt werden. DIE GESPENDETEN WÄLDER ISRAELS An diesem Tag, im Mai des Jahres 2013 A.D., durchfahren wir großflächige und gewissenhaft angelegte Parks, radeln gemütlich an bewirtschafteten Feldern mit tausenden Olivenbäumen vorbei und rasten an gut ausgebauten Aussichtsplattformen, die einen herrlichen Blick über das Land bieten. Die erste Möglichkeit einer herrlichen Aussicht erreichen wir schon nach wenigen Kilometern – am Auslauf einer Kehre. Dort hat der Jewisch National Fund auch ein kleines Felsmonument errichtet, auf der Vorderseite eine große Steintafel angebracht, die an den ehemaligen britischen Premier Winston Churchill erinnert und ihm dankt. Dafür, dass er auf einem Teil des Landes, speziell an diesem Ort – beiderseits der Bet Keshet Forest Scenic Road – Bäume hat pflanzen lassen. So ähnelt die Gegend an den östlichen Ausläufern der Hügel von Nazareth einer mediterranen Waldlandschaft. „Seit 1948 wird das Land Israel intensiv aufgeforstet“, erklärt Chaim. Viele Israelis, israelische Unternehmen aber auch Juden auf der ganzen Welt spenden dafür Geld. Fast die gesamten ehemals bewaldeten Gebiete zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan wurden nämlich während des ersten Weltkrieges vorwiegend von deutschen und italienischen Soldaten abgeholzt und unter anderem

Web Kiosk Velototal

modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 02/2019
modern mobil - Magazin für moderne Mobilität - Ausgabe 01/2019
Freilauf - Magazin für Fahrradkultur - Ausgabe 2019
FREILAUF - Magazin für Fahrradkultur
#schoolbikers - Magazin für schulisches Radfahren
VeloTOTAL - Sommerhandschuh-Berater 2020
Kaufberatung Cyclocross & Gravelbike
Der VeloTOTAL - Winterhandschuh-Berater für den Radfahrer 2019/2020
BIKE&Co - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2018
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 02/2017
BIKE&CO - Das Magazin für Spaß und Freude am Radfahren - Ausgabe 01/2017
Bikeshops.de - Concept 2.0
Uebler Kupplungsträger i21 - Technische Daten
"Sicher unterwegs mit dem Transport- und Lastenfahrrad" - DGUV Information 208-055

© 2019 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg