www.velototal.de
Aufrufe
vor 8 Monaten

GRAVELFUN 01/2023 - Magazin rund ums Gravelbike

  • Text
  • Events
  • Mecklenburger seenplatte
  • Mecklenburg
  • Veloberlin
  • Fahrradprodukte
  • Fahrradtaschen
  • Bikepacking
  • Graveltouren
  • Fahrradtouren
  • Fahrradbekleidung
  • Druckreiniger
  • Fahrrad
  • Biketest
  • Gravel
  • Gravelbike
++ Gravelbikes im Test ++ Hochdruckreiniger im Test ++ Bikepacking ++ Gravelbiketouren im Altmühltal ++ Bekleidung ++ Mecklenburger Seenrunde ++ VeloBerlin ++ Gravelbike-Produkte ++

LENKERTASCHE –

LENKERTASCHE – HANDLEBAR BAG 2L Den Handlebar Bag gibt es in nur einer Größe. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten zur Befestigung: Zwei oben liegende Schlaufen mit Schnallen, welche wir im Test verwendeten, und zwei darunter liegende mit Klettverschlüssen. Diese erwiesen sich als komplett überflüssig, andererseits stören sie aber auch nicht. Die Befestigung am Steuerrohr erfolgt mit einem Kordelseil, was wir so noch nicht gesehen haben, aber super funktioniert. Die Tasche bleibt auch im Gelände absolut stabil und schmiegt sich optisch ansprechend an den Gravellenker. Der Reißverschluss lässt sich auch beim Fahren prima erreichen und bedienen, zusätzlich sind zwei Netztaschen links und rechts angebracht. Obwohl die Tasche laut Etikett nur „water resistant“ ist, blieb auch mit dem Druckreiniger innen alles trocken. EIGENSCHAFTEN Verarbeitungsqualität: ■ ■ ■ ■ ■ Montage/Demontage: ■ ■ ■ ■ ■ Stabilität: ■ ■ ■ ■ ■ Wasserdichtheit: ■ ■ ■ Volumen: 2 l Gewicht: 155 g Dimensionen (L/H/D): 230 x 110 x 110 mm Montage: Material: Preis: 2 x Schnalle, 1 x Kordel Polyamid, Polyester, PVC, Polyurethan 79,90 Euro Fazit: Selle San Marco überrascht aus dem Stand mit einem edlen, dezent zurückhaltendem und einheitlichen Design seines Sets. Intelligente Detaillösungen, wie die gut abwaschbare Oberfläche auf der Unterseite der Satteltasche oder die Verwendung von Schnallen statt Klett wissen zu überzeugen. Nicht ganz so toll war an unserem Testbike die gleichzeitige Befestigung von Oberrohr- und Rahmentasche. Hier kann also noch nachgebessert werden, ebenso würden wir uns für spätere Serien einen etwas weniger wilden und damit umweltfreundlicheren Materialmix wünschen. Andererseits sind die Taschen dafür herrlich leicht und absolut wasserdicht. Das Set bietet in unserer Testversion insgesamt 19,7 l Stauraum. Damit eignet es sich primär für kürzere, sportlich-ambitionierte Touren mit Übernachtungen im Hotel. 80

VAUDE klimaneutrale Vaude ist ein 1974 gegründetes, deutsches Familienunternehmen für Outdoor Produkte und Bekleidung. Besonderen Wert legt Vaude auf umweltfreundliche, Produktion und Recycling Materialien. SATTELTASCHE - TRAILSADDLE II 10 L Vaude verfolgt beim Trailsaddle II das gleiche Konzept wie Topeak: Eine relativ starre Hülle dient als Aufnahme für einen wasserdichten Gepäcksack. Zur Befestigung am Oberrohr kommen Gürtelschnallen zum Einsatz, die deutlich wertiger und robuster wirken als die üblichen Klettverschlüsse. Der Gepäcksack fällt mit 10 l Volumen relativ klein aus. Trotz der massiven Gürtelschnallen und der kompakten Ausmaße wackelt der Trailsaddle II in etwa genau so wie größere Taschen mit ähnlicher Befestigung. Der Gepäcksack ist in drei Farben erhältlich, die Aussenhülle dagegen nur in einheitlichem grau. EIGENSCHAFTEN Verarbeitungsqualität: ■ ■ ■ ■ ■ Montage/Demontage: ■ ■ ■ ■ Stabilität: ■ ■ ■ Wasserdichtheit: ■ ■ ■ ■ ■ Volumen: 10 l Gewicht: 460 g Dimensionen (L/H/D): 450 x 230 x 200 mm Montage: Material: Besonderheiten: Preis: 2x Gürtel, 2x Clip recycelt: Polyamid, Nylon, Polyurethan 2-teilig 100 Euro 81

Erfolgreich kopiert!

Web Kiosk Velototal

© 2022 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg