Aufrufe
vor 4 Monaten

GRAVELFUN 1/2022 - Magazin rund ums Gravelbike

  • Text
  • Gelände
  • Schotter
  • Schaltungen
  • Zubehör
  • Gravelbike zubehör
  • Produkte
  • Test
  • Radbekleidung
  • Volkswagen
  • Gravelbike experience
  • Wwwvelototalde
  • Bikepacking
  • Gravelbikes
  • Gravelbike
  • Carbon
  • Shimano
  • Gravel
Gravelbikes im Test +++ Schaltungen für Gravelbikes +++ Produkte, Zubehör und Nützliches für das Gravelbike +++ VWR Gravelbike Experience - Über die Alpen in drei Etappen +++ Bikepacking +++ Bekleidung für Gravelbike-Fahrer

FUJI JARI CARBON CX 010

FUJI JARI CARBON CX 010 MEHR UNTER WWW.FUJIBIKES.COM

Das Fuji Jari Carbon steht mit dem Kürzel CX in seiner Bezeichnung eigentlich für ein Crossrad. Es kann aber bis zu 45 mm breite Reifen, wie auch Schutzbleche aufnehmen. Der Rest des Jari ist jedoch ultimativ auf Speed und Race ausgelegt. Die 40 Millimeter hohen Carbonfelgen stehen dem Rad optisch sehr gut, auch wenn sie den Komfort auf der Langstrecke etwas mindern. Dafür helfen sie einem beim Beschleunigen, denn die leichten Laufräder machen richtig Spaß bei der Jagd nach Strava KOMs. Auch der leichte Rahmen, von etwa einem Kilo, senkt das Systemgewicht des Rades auf knapp unter 9 Kg. Womit es zu den Leichtgewichten unter den Gravelbikes zählt. Die 35 Millimeter breiten Reifen zielen im Format und dem Profil klar in Richtung Cyclocross, genauso wie der kurze und steife Rahmen. Ein am Oberrohr angebrachter Trageschutz sorgt für eine Erleichterung beim Schultern. Mit der SRAM Rival 1x12 AXS Gruppe ausgestattet, darf man sich natürlich auf leichtgängige und präzise Schalt- und Bremsvorgänge freuen. Die Komponenten der Eigenmarke Oval sind zwar nicht spektakulär, aber leicht und ausreichend stabil. Für sportliche Abenteuerreisen mit Gepäck kann man Taschen an der Sattelstütze, im Rahmendreieck und am Lenker montieren. Spezielle Ösen für Bikepacking findet man leider nicht, lediglich für Schutzbleche und Trinkflaschen sind Montagemöglichkeiten vorhanden. Dafür ist das Bike auf der Feierabendrunde ein wahrer Trailhunter. Es setzt jede Kurbelbewegung in Vortrieb um und animiert permanent dazu, das Bike zu beschleunigen. Jede Rampe und jede Kurve macht damit Spaß. Bergab sollte man den Lenker gut in der Hand halten, da das Jari Carbon CX bei rasanten Abfahrten auf grobem Untergrund etwas nervöser zu Werke geht. Über die gebogenen Sitzstreben und die längere Sattelstütze gut Komfort am Sattel an. FAZIT: Für sportliche Fahrer, die immer auf der Suche nach schnellen Runden sind, ist das Fuji Jari Carbon CX eine sehr gute Wahl. Wer mehr Wert auf Gravelgadgets und Komfort legt, kann auf das Modell Jari Carbon 1.1 zurückgreifen. TECHNIK Preis: 3.499.,00 Euro Gewicht: 8,9 kg, Gr. L mit Pedalen Rahmengrößen: 49cm | 52 cm | 54 cm | 56 cm | 58 cm | 61 cm Rahmen: Carbon Gabel: Carbon Lenker: Oval | Aluminium Sattel: Selle Italia XLR Kurbel: Sram RIVAL DUB 40 Zähne Schaltgruppe: Sram Rival AXS Funkschaltung 1x12 Bremsen: Sram Rival AXS | hydraulisch | 160 mm Scheiben Laufräder: Vision TLR 40 Reifen: Vittoria Mezcal | 622x35mm | Tubless ready Rahmenfarben: Lila Sonstiges: Im Rahmen verlegte Bremsleitungen | Rahmenschutz am Unterrohr | Chainsuck Schutz an der Kettenstrebe 011

Web Kiosk Velototal

© 2022 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg