Aufrufe
vor 5 Monaten

GRAVELFUN 1/2022 - Magazin rund ums Gravelbike

  • Text
  • Gelände
  • Schotter
  • Schaltungen
  • Zubehör
  • Gravelbike zubehör
  • Produkte
  • Test
  • Radbekleidung
  • Volkswagen
  • Gravelbike experience
  • Wwwvelototalde
  • Bikepacking
  • Gravelbikes
  • Gravelbike
  • Carbon
  • Shimano
  • Gravel
Gravelbikes im Test +++ Schaltungen für Gravelbikes +++ Produkte, Zubehör und Nützliches für das Gravelbike +++ VWR Gravelbike Experience - Über die Alpen in drei Etappen +++ Bikepacking +++ Bekleidung für Gravelbike-Fahrer

Neben der Startnummer

Neben der Startnummer fürs Bike, wird mir außerdem ein Bag für den Transport von Wechselklamotten oder sonstigen Untensilien zu den Mittagsstationen ausgehändigt. Den Bag kann ich auch bestens gebrauchen um die zahlreichen Trinkflaschen, Buffs, Armlinge, Caps, T-Shirts, Schlüsselanhänger, Handschuhe usw. usf. der Sponsoren zu verstauen. Das exklusive “Art of Cycling” Freilauf Sondermagazin im DIN A3 Format, mit emotionalen Bildern aus der Welt des Radsports und original Unterschrift von Horst Brozy, passt allerdings beim besten Willen nicht mehr in den Sack. Dafür ist es allerdings auch viel zu schade und ich nehme es vorsichtig zusammengerollt so mit. Für den täglichen Bike-Check stand ein kompetentes Service-Team parat . Gegen 18:30 Uhr beginnt schließlich die Abendveranstaltung bzw. offizielle Begrüßung der Teilnehmer. Es folgt eine umfassende Vorstellung der beteiligten Regionen und natürlich des Hauptsponsors VWR, für den Gravelbiking sozusagen das werden soll, was die Tour de France für die Konzernschwester Skoda bereits ist. Um die Stimmung zu heben dürfen wir außerdem eine Auswahl hochwertiger Gins verköstigen - das hätte ich dann doch lieber erst nach dem Essen getan. Aber das Vorspiel hat sich zum Glück letzten Endes gelohnt. Das Essen gibt einen guten Vorgeschmack auf die noch erwartenden Köstlichkeiten der kommenden Tage Für Hauptsponsors VWR soll Gravelbiking sozusagen das werden, was die Tour de France für die Konzernschwester Skoda bereits ist. und mir wird klar, warum das Event auch für „Genussbiker“ beworben wird. Nach den Gaumenfreuden präsentiert Martin Baumann in seinem charmanten österreichischen Akzent noch die morgige Etappe und die Gruppeneinteilung kann beginnen. 072

Es folgt ein kleiner Schock für Andre und mich: Entweder sind wir laut Fragebogen viel fitter als wir uns selber zutrauen, oder die anderen Teilnehmer sind auch nicht besser drauf. Jedenfalls wird Andre der ersten, sportlich sehr ambitionierten, Gruppe zugewiesen, deren Guide so aussieht, als ob er direkt nach der Tour de France beim nächsten Ironman mitmacht. Ich bin in Gruppe 2 gelandet, der Promi Gruppe mit Peter Schlickenrieder, die auch größtenteils filmisch und fotografisch professionell begleitet werden soll. Doch natürlich ist bei der GXP der Kunde König und darf jederzeit in eine schwächere (oder stärkere) Gruppe wechseln. Genau das machen Andre und ich dann auch und finden uns beide in der “light” Gruppe 5 (von 6) und plaudern noch ein wenig mit unserem holländischen Guide Martijn. DONNERSTAG, 26.05.2022 VON BIBERWIER NACH SEEFELD Streckenbeschreibung: Classic: https://www.komoot.de/tour/569872539 Light: https://www.komoot.de/tour/569804949 073

Web Kiosk Velototal

© 2022 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg