Aufrufe
vor 13 Monaten

GRAVELFUN 2021 - Magazin rund ums Gravelbike

  • Text
  • Salsa
  • Fuji
  • Kellys
  • Poison
  • Breezer
  • 8bar
  • Recht
  • Touren
  • Produkte
  • Pordoi
  • Fitness
  • Technik
  • Fahrtraining
  • Wwwvelototalde
  • Gravelfun
  • Reifen
  • Gravelbikes
  • Urwahn
  • Gravel
  • Shimano
++Bikepacking ++ Trainingstipps ++ Gravelbikes im Test

Der Blutzuckerspiegel

Der Blutzuckerspiegel hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden. Wer professionell trainieren möchte, kann nun den Supersapiens nutzen. Diese verwendet den Abbott Libre Sense Glucose Sport Biosensor, das jedem Athleten ermöglicht seinen Blutzuckerspiegel in Echtzeit zu überwachen. regelmäßige Bestimmen des Ruhepuls alle paar Wochen feststellen. Ebenso sollte die maximale Herzfrequenz auf dem Prüfstand stehen. Die zu messen, ist schon anspruchsvoller und erfordert einen starken Willen wie auch einen langen, steilen Anstieg. Die Vorbereitung fürs Pulsmessen ist, dass nach dem Aufwärmen mit der Intensität „Grundlagenbereich“ der Anstieg in maximalen Tempo gefahren wird. Allerdings nicht sofort, sondern erst mit mäßigem Tempo, welches alle 30 Sekunden gesteigert wird, bis etwa nach vier Minuten das maximale Tempo erreicht wird. Nun noch zwei Minuten durchhalten und dann den Puls bestimmen. sich dem Trend der intelligenten Kleidung anschließen. Diese Smart Clothes sind in der Lage, neben der Herzfrequenz auch die Herzratenvariabilität, die Atemfrequenz, die Beschleunigung, die Geo-Daten wie auch die G-Kraft zu messen. Ein solches, mit Sensoren bestücktes Kleidungsstück ist das Qus Smart-Shirt. Die in dem Shirt verarbeiteten smarten Fasern übertragen die gesammelten Körperdaten an eine 18 Gramm leichte Elektronik (Onboard- Unit), die entweder an der Vorder- oder Rückseite des Shirts durch einfache Druckknöpfe befestigt wird. Laut Hersteller ist auch ein gezieltes Schlafund Regenerationsmonitoring mit den entwickelten Sensoren möglich. Durch Bluetooth gekoppelt, können die Daten entweder live während des Trainings, aber auch im Anschluss daran an eine App (im Privatbereich) oder ein detailliertes Web- Dashboard (im Team-Monitoring) übertragen werden. INTELLIGENTE KLEIDUNG ZUR LEIS- TUNGSMESSUNG Wer sich bei seinem Leistungstraining nicht nur auf den Puls verlassen möchte, sondern auch andere, leistungsrelevante Vitaldaten einbeziehen will, der kann Die Massage-Pistolen von Theragun sollen laut Hersteller mit gezielten Vibrationsstößen den Muskelaufbau unterstützen und darüber hinaus bei der Regeneration und Verletzungsprophylaxe helfen. 106

Die fatalen Folgen von Bewegungsmangel sind unbestritten. Deshalb hat die Weltgesundheitsorganisation auch Empfehlungen zu Dauer und Art der Bewegung erarbeitet – gegliedert nach Altersgruppe. BEWEGUNG HÄLT GESUND FÜR KINDER UND JUGENDLICHE VON 5 BIS 17 JAHREN: Mindestens 60 Minuten am Tag moderate bis intensive Bewegung. Der größere Anteil sollte auf Ausdauertraining entfallen (beispielsweise Rad fahren, Laufen oder Schwimmen), und mindestens dreimal pro Woche sollten Muskeln und Knochen durch entsprechende Aktivitäten gestärkt werden (beispielsweise Ballspiele, Seilspringen oder Klettern). FÜR 18-64-JÄHRIGE: Mindestens 150 Minuten moderate oder 75 Minuten intensive Bewegung pro Woche oder eine Kombination von moderater und intensiver Aktivität; aerobe Bewegung sollte in mindestens zehnminütigen Einheiten durchgeführt werden. An mindestens zwei Tagen pro Woche sollten muskelstärkende Übungen durchgeführt werden. FÜR ÜBER 65-JÄHRIGE: Mindestens 150 Minuten moderate oder mindestens 75 intensive Aktivität pro Woche; an mindestens zwei Tagen pro Woche sollten muskelstärkende Übungen durchgeführt werden. Bewegungseingeschränkte Menschen sollten an mindestens drei Tagen pro Woche körperlich aktiv sein, um das Gleichgewichtsgefühl zu verbessern und Stürzen vorzubeugen. 107

Web Kiosk Velototal

© 2022 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg