Aufrufe
vor 1 Jahr

#schoolbikers - Magazin für schulisches Radfahren — Ausgabe 1/2021

  • Text
  • Lehrerinnen
  • Lehrer
  • Connex
  • Gonso
  • Ergotec
  • Greens
  • Continental
  • Lazer
  • Elements
  • Haberland
  • Hebie
  • Schoolbikers
  • Aktionfahrrad
  • Tipps
  • Fahrradwerkstatt
  • Klasse
  • Radfahren
  • Fahrrad
  • Schule
  • Kinder
Wir müssen wieder anfangen, das Fahrrad in die Schule zu tragen! Nie war der Nährboden für das schulische und private Fahrradfahren besser. Also lassen Sie uns so schnell es geht loslegen, Konzepte und Ideen zu schmieden, für die Zeit danach oder vielleicht sogar schon vorher. Denn eines ist sicher: diese Zeit kommt bestimmt. Deshalb bringt die Aktion Fahrrad auch die zweite Ausgabe von „schoolbikers“ heraus, die wiederum prallgefüllt mit Ideen für den schulischen Radalltag ist.

Kinder, die auf dem Rad

Kinder, die auf dem Rad noch sehr unsicher sind, können sich bei dieser Organisationsform am Rand aufhalten oder sogar außerhalb des Übungsraums fahren. Durch das gleichzeitige Üben muss kein Kind vor der ganzen Klasse eine Übung vormachen. Insbesondere unsichere Kinder profitieren von diesem Setting. ABKLATSCHEN Beschreibung Die Kinder fahren durcheinander und klatschen sich dabei ab. Die Lehrperson und Elternhelfer sowie SuS ohne Rad klatschen ebenfalls ab. Orga/Material Die ganze Klasse übt gleichzeitig. Tipps Raum eingrenzen, um Geschwindigkeit zu senken. Differenzierung/Varianten a) Beim Abklatschen den Namen des Partners sagen. b) Nur mit der Faust oder einem Finger berühren. Übungen und Spiele für alle Geeignete Übungen für den Radunterricht müssen vielfältige Anforderungen erfüllen. Zum einen soll möglichst die gesamte Klasse oder Gruppe die Übung gleichzeitig durchführen können. Darüber hinaus muss die Übung einen hohen Aufforderungscharakter haben, die Kinder müssen mit Freude bei der Sache sein und dabei motorisch möglichst viel lernen. Um die gesamte Klasse mit einer Übung auf dem Rad zu beschäftigen, muss die Übung Möglichkeiten zur Differenzierung bieten. Bei den nachfolgenden Übungen ist dies immer angegeben. Die angegebenen Differenzierungen beziehen sich in der Regel auf höhere Schwierigkeitsgrade. Für die Differenzierung in die andere Richtung lässt man die Kinder am Rand oder außerhalb fahren und/oder immer die Füße benutzen und/oder mit tiefgestelltem Sattel „Laufradfahren“. Ohne Rad beteiligen sich Kinder als Fußgänger und machen die gleichen Übungen. Schließlich muss die Übung auch noch sicher sein, damit die Kinder sich nicht verletzen. SPIELFORMEN FÜR DIE GANZE KLASSE ADDIEREN AUF DEM RAD Beschreibung Auf dem Boden befinden sich Kreidezahlen in zwei oder mehreren verschiedenen Farben. Die Kinder fahren durcheinander und müssen die Zahlen einer Farbe addieren und der Lehrperson in das Ohr flüstern. Orga/Material Die ganze Klasse übt gleichzeitig. Tipps Klare Farbunterschiede verwenden. Raum mit Hütchen begrenzen. Differenzierung/Varianten a) auch andere Rechenarten sind möglich. b) auch Buchstaben, die ein Wort ergeben sind möglich. RUN BIKE Beschreibung Zwei Kinder teilen sich ein Rad und wechseln sich selbstbestimmt ab. Einer fährt, der andere läuft. Orga/Material Geeignet als Wettkampfform auf einer überschaubaren Runde oder als Fortbewegungsform von A nach B. Tipps Etwa gleich große Kinder sind Partner. Differenzierung/Varianten a) drei Kinder und ein Rad b) als Unterstützung für schwächere Kinder bei einer Wanderung oder beim Joggen. Sicherheitsreserven schaffen Grundsätzlich sollte es in jedem Alter darum gehen, die motorischen Fertigkeiten der SuS auf dem Rad soweit zu verbessern, dass die Kinder im Verkehr genügend motorischen Reserven haben, um gefährdende Situationen wahrzunehmen und angemessen reagieren zu können. Viele weitere Übungen und Spiele finden sich auf dem Portal www.radfahreninderschule.de, einem Projekt vom Zukunftsnetz Mobilität NRW und der Deutschen Sporthochschule Köln. SCHATTENFAHREN Beschreibung Die Kinder fahren zu zweit hintereinander her. Wechsel auf Ansage. Orga/Material Die ganze Klasse übt gleichzeitig. Tipps Für ausreichenden Platz sorgen. Differenzierung/Varianten a) Kinder dürfen auf dem Rad Figuren einnehmen: Stehen, ganz flach, Füße auf Rahmen, etc., Schattenrollerfahren, Schattentransport b) Die Fußgänger üben ebenfalls mit. 016

FEUER, WASSER, STURM Beschreibung Die Kinder fahren durcheinander und müssen bei den reingerufenen Begriffen eine Aufgabe erfüllen: z.B. Feuer: schnell absteigen und neben das Rad stellen. Wasser: Weiterrollen aber die Füße von den Pedalen nehmen. Sturm: Weiterollen und auf dem Rad ganz klein machen. Orga/Material Die ganze Klasse übt gleichzeitig. Tipps Aufgaben und Begriffe variieren. Differenzierung/Varianten a) Die Kinder entscheiden, was bei welchem Begriff zu tun ist. b) ein Fußgänger ruft rein c) fünf oder mehr Begriffe benennen ATOMSPIEL Beschreibung Die Kinder fahren als Atome durcheinander und finden sich auf Zuruf der Lehrkraft zu Gruppen mit der reingerufenen Zahl zusammen. Kinder steigen dann ab. Orga/Material Die ganze Klasse übt gleichzeitig. Tipps Kinder die übrig sind, fahren weiter. Differenzierung/Varianten a) Kinder steigen in der Gruppe (Molekül) nicht ab, sondern fahren hintereinander her im Kreis. b) alle Kinder steigen ab und parken ihr Rad in einer Reihe, Kreis, Linie, etc. ZAHLEN RATEN Beschreibung Die Kinder fahren sich gegenseitig unsichtbare Zahlen vor. Die Zahlen müssen vom Partner erraten werden. Orga/Material Zweier- oder Dreiergruppen. Die ganze Klasse übt gleichzeitig. Tipps Einmal als Lehrkraft vorfahren. Beginn und Ende der Zahl jeweils mit „los“ und „stopp“ ankündigen. Differenzierung/Varianten a) Beide Kinder der Gruppe fahren. Buchstaben oder Wörter verwenden. b) ein Kind steht, ein Kind fährt c) zwei Kinder raten, ein Kind fährt RABATTCODE zur eigenen Schulflotte LEHRER05 ZUM SHOP shop.coolmobility.de Radfahren leicht gemacht - auch an Ihrer Schule! Gemeinsam bringen wir Kinder auf‘s Rad! Wir haben das größte Kinder- und Jugendradprogramm im deutschsprachigen Raum! 017 >>coolmobility.de

Web Kiosk Velototal

© 2022 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg