Aufrufe
vor 7 Monaten

VeloTOTAL - Gravelbike-Magazin 2020

  • Text
  • Paper
  • Magazin
  • Magazin
  • Test
  • Giant
  • Fuji
  • Ktm
  • Vaast
  • Terrain
  • Trek
  • Storck
  • Centurion
  • Scott
  • Bergamont
  • Schotter
  • Andreas
  • Carbon
  • Gravel
  • Reifen
  • Shimano
Auf 96 Seiten 10 Top-Gravelbikes im Test, Gravel-Fahrtechnik Tipps Jetzt kostenfrei das E-Magazin lesen.

SCOTT ADDICT 10 GRAVEL

SCOTT ADDICT 10 GRAVEL 30 MEHR UNTER WWW.SCOTT-SPORTS.COM

Das brandneue 2021er Top-Modell Addict 10 Gravel von Scott, hält was der Name bereits verspricht. Die Ausrichtung des Bikes ist klar definiert und eindeutig der Gattung Race zuzuordnen. Das zeigt sich bereits auf den ersten Kilometern. Es präsentiert sich äußerst agil, wendig und antrittsstark. Mit einer klaren Sattelüberhöhung ist die Sitzposition sehr gestreckt. Das Addict schreit richtig nach Vortrieb, was natürlich auch dem steifen Rahmen aus HMF-Carbon und den hauseigenen Laufrädern der Eigenmarke Syncros, die mit ca. 1616 Gramm sehr leicht sind, geschuldet ist. Das Rad spricht auf agressive Manöver sehr direkt an und spielt seine Vorteile auf engen Trails voll aus. Dennoch hat das Addict eine sehr ruhige Straßenlage und eine hervorragende Laufruhe, was sich vor allem auf rasanten Abfahrten positiv bemerkbar macht. Die Sram-Force-Etap- AXS-Gruppe ist einfach ein Traum: Mit einer Übersetzung von 46/33 vorne und 10/33 hinten, ist der Antrieb sehr sportlich ausgerichtet. Die 35ger Schwalbe G-One- Reifen zeigen sich auf Straße, Schotter und weichem Boden als ernstzunehmender Allrounder. Die 160ger Sram-Force-Etap Scheibenbremse überzeugt auf ganzer Linie mit genügend Bremskraft und sensiblem Ansprechverhalten. Der Rahmen erstrahlt in einem hochwertig wirkendem Design und lässt nicht nur optisch eine moderne Bauweise vermuten. Das PF86-Innenlager ermöglicht eine breite Verbindung zum Unterrohr und eine Verjüngung zum Sitzrohr. Scott verwendet hier sein eigenpatentiertes Carbon und wirbt in diesem Zusammenhang mit einer hohen Steifigkeit. Das Addict Gravel Disc verfügt über integrierte 1 1/8“ bis 1 1/2“ Lager sowie ein konisches Steuerrohr. Die starre Front ermöglicht eine direkte, präzise und sichere Handhabung, auch in kniffligen Passagen. Fazit: Das Scott Addict ist ein reines Race- Gravelbike. Schnell, leicht, steif und bringt enormen Fahrspaß zu einem ambitionierten Preis. TECHNIK Preis: 5499,00 Euro Einsatzbereich: Straße, Schotter, Trails (solange es nicht zu verblockt und wurzelig wird) Rahmen: Addict Gravel Disc HMF Carbon technology; Gravel Race geometry Gabel: Addict Gravel Disc HMF Größen: XS; S; M; L; XL AUSSTATTUNG: Schaltgruppe: Sram-Force-Etap-AXS Gruppe Vorne 46/33 – Hinten 10/33 Bremsen: Sram-Force-Etap 160mm Laufräder: Syncros Capital 1.0 X40 Disc (ca. 1616g) Reifen: 35ger Schwalbe G-One Lenker: Syncros Creston 1.0 Flare (ca. 220g) Vorbau: Syncros RR1.5 (ca. 140g bei 110mm) Sattelstütze: Syncros Duncan 1.0 Sattel: Syncros Tolfino Regular 1.0 Cutout (ca. 180g) Gewicht: 8,3 kg 31

© 2020 Alle Rechte bei Velototal GmbH|Münchberger Str. 5|93057 Regensburg